SyDen e.V.
SyDen e.V.

Der Verein sollte drei Säulen aufbauen

1. Soziale Strukturen
    zur Absicherung des Familiengedankens unter

    Gleichgesinnten.
    Allen FortbildungsteilnehmerInnen des PPSBHamburg
    und anderer Systemischer Lehrinstitute
    der Systemischen Gesellschaft soll die
    Möglichkeit gegeben werden, sich im SyDen zu
    organisieren.


2. Innovative Anstöße
    durch Inputs von Fachleuten aus den unterschiedlichen
    Fachgebieten systemischen Denkens
    und Handelns geben. Zweimal im Jahr

    werden Tagungen „Tage im SyDen“
    veranstaltet, die von der

    Mitgliederversammlung (MV) festgelegt werden.


3. Aufbau von Kommunikationsstrukturen

    Sie sollen den Austausch zwischen den Treffen
    ermöglichen. Dazu werden Intervisions- und
    Arbeitsgruppen angeboten. Die Homepage des
    Vereins informiert Mitglieder wie auch Interesssierte
    über die Angebote des Vereins. Den
    Mitgliedern wird auf der Homepage die Möglichkeit
    gegeben, ihre Dienstleistungen zu präsentieren
    und alle bekommen die Möglichkeit,
    Neuentwicklungen vorzustellen und zu diskutieren.


Aus heutiger Sicht können wir feststellen, dass

die Ursprungsidee umgesetzt ist und dabei der
familiäre Charakter des Vereins erhalten blieb.

Der SyDen unterstützt:

 

Sea Eye -

Seenotrettung vor der Küste Afrikas

 

www.sea-eye.org

Sea Eye
flyer loporello.pdf
PDF-Dokument [752.3 KB]

Save the dates 2017

Das Jahr 2017 im SyDen
SyDen 2017 - Ankündigung 01_2017.pdf
PDF-Dokument [202.7 KB]

Danke für eine produktive MV und einen tollen ersten Tag im SyDen!

 

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung des Themas auf unserer Studienfahrt im Herbst!

 

 

29.09.17-01.10.17

Gemeinsame Fahrt nach Weimar und zur

Gedenkstätte

Buchenwald

 

Immer aktuell

Veröffentlichung

des PPSB-Hamburg

"Kooperative Konstruktion im Dialog."

Ein Handbuch für Systemische Beratung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SyDen e.V.